Impressionen aus dem mittelalterlichen England

Das Mittelalter war bunt

Emma of Normandy

Harold Godwinson auf dem Teppich von Bayeux

Titelblatt des Encomium Emma Regine
Emma und Knut.jpg

1066 - vor der Invasion

Les_Très_Riches_Heures_du_duc_de_Berry_a

Les Frères de Limbourges:

Les Très Riches Heures du Duc de Berry - August

Common Domain

1066 -  Die normannische Invasion

ad Folgen 1-10 Zusatzinfos

ad Folge 15: Royal Forests im Hochmittelalter

GUNHILD VON DÄNEMARK

Emma hatte mit Knut nicht nur einen Sohn, sondern auch eine Tochter, Gunhild. Gunhild von Dänemark, die auch Kunigunde genannt wurde, war die Frau des deutschen Kaisers Heinrich III. Sie verstarb aber schon vor dessen Krönung zum deutschen Kaiser

Bild: https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Grab_Gunhild_1.JPG#filelinks (Creative Commons)

Grab_Gunhild_1.JPG

EUSTACHE DE BOLOGNE

Eustache de Bologne war der zweite Ehemann von Emmas Tochter Goda und damit der Schwager von König Edward dem Bekenner. Ein Konflikt zwischen Eustache und den Bürgern von Dover soll der Anlass gewesen sein für den Aufstand von Godwin, der zu der Verbannung von ihm und seiner ganzen Familie führte.

Bild: Eustache von Bologne auf dem Teppich von Bayeux,  Common Domain

800px-Bayeux_Tapestry_scene55_Eustach.jp

FÜRST CONAN II

Conan II. wurde 1040 Herzog der Bretagne. Er war der Sohn von Herzog Alain III. und Bertha von Blois. Seine Eltern wurden vergiftet, als er noch ein Kind war. Rivallon de Combourg führte einen Aufstand gegen Conan an, der von Wilhelm, dem Herzog der Normandie, unterstützt wurde. Conan  wurde im Jahr 1066 ebenfalls vergiftet. Als Anstifter wurde Wilhelm verdächtigt.

Bild: Conan, rechts, übergibt die Schlüssel der Stadt Dinan auf einer Lanze

Conan in Dinan.jpg

DOMESDAY BOOK

Beispieltext (nicht auf dem Bild):

Nether Stowey: Alfred d'Epaignes holdes Nehter Stowey himself. Earl Harold held it before 1066; it paid taxes for 3 hides. Land for 5 ploughs. In lordship 1 plough; 5 slaves; 2 hides. 8 villagers and 4 smallholders with 2 ploughs. A mill which pays 4d; meadow, 7 acres; pasture , 100 acres: woodland, 1 1/2 leagues in both lebgth and width. 9 cattle; 7 pigs; 100 sheep, less 10.  Value 10 pounds; when he aquired it 8 pounds.

Domesday Book.jpg

GODA OF WESSEX

Emma mit ihren Söhnen am Hof ihres Bruders Richard II, Fürst der Normandie. Emma hatte mit Aethelred auch noch eine Tochter, Goda oder Godgifu. Goda war zuerst mit Drogo de Mantes, dem Fürsten des Vexin verheiratet. Ihr Sohn Ralph the Timid kam mit  seinem Onkel, Edward dem Bekenner nach England und wurde von ihm zum Earl of Hereford ernannt. Als Thronfolger wurde Ralph allerdings nie in Betracht gezogen und er starb dann auch vor seinem Onkel.

Bild: Emma and her Sons, Vita Edwardis Regis, Common Domain

Emma_of_Normandy.jpg

GYTHA OF WESSEX

Gytha war die Tochter von Harold Godwinson. Nach der Eroberung Englands durch die Normannen floh sie zunächst nach Flandern und dann weiter nach Dänemark.

Gytha heiratete Vladimir II (Bild), einen der wichtigsten Fürsten der Kiewer Rus. Ihr Sohn Mstislaw I wird in den skandinavischen Sagas"Harold" genannt, nach seinem Großvater.

Vladimir-II-Vsevolodovich_Monomakh.jpg

DIE WARÄGERGARDE

Harald Hardrada war ein Mitglied der legandären Warägergarde, der Leibwache des Kaisers von Byzanz, bevor er König von Norwegen wurde. Das Ende der Warägergarde kam mit der Eroberung Konstantinopels im Jahr 1204. Damals leisteten die Waränger bis zum Ende heftigen Widerstand.

Warängergarde.jpg

ad Folge 13: Der erste Kreuzzug

Erster Kreuzzug.png
Anselm_Made_Archbishop_of_Canterbury.jpg

ad Folge 16: Anselms Wahl zum Erzbischof

ad Folge 18: The Court of the Exchequer

Exchequer_of_Pleas.jpg
royal-forests.jpg
WhiteShipSinking.jpg
Adela_syni.jpg

ad Folge 19: Das weiße Schiff

ad Folge 20: Adela of Blois und ihre Söhne

EleanorSiegel.jpg

ad Folge 24: das Siegel von Eleonore von Aquitanien

Magna Carta.jpg

ad Folge 42: die Magna Charta als Geschirrtuch

CG2.jpg

ad Folge 39: Chateau Gaillard